Warning: Declaration of WCS_Query::get_endpoint_title($endpoint) should be compatible with WC_Query::get_endpoint_title($endpoint, $action = '') in /www/htdocs/w0198a72/body-online/prod/wordpress/wp-content/plugins/woocommerce-subscriptions/includes/class-wcs-query.php on line 0
 Wichtige Vitamine und Mineralstoffe für Sportler - Iron King®

Wichtige Vitamine und Mineralstoffe für Sportler

Wichtige Vitamine und Mineralstoffe für Sportler

Wer sich regelmäßig bewegt, viel Ausdauer oder Kraftsport betreibt, der hat automatisch auch einen höheren Bedarf an Makro- und Mikronährstoffen. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe für Sportler sollten vor allem über eine ausgewogene Ernährung gedeckt werden. Auch Supplemente können hier Verwendung finden – welche sind in diesem Fall ratsam?

Zu Beginn: Unter Mikronährstoffe versteht man Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Mikronährstoffe liefern keine Energie, sind jedoch für die Aufrechterhaltung von bestimmten Stoffen im Körper essentiell. Vitamine werden in wasserlösliche und fettlösliche Vitamine eingeteilt – Mineralstoffe in Mengen- und Spurenelemente.

Wichtige Vitamine und Mineralstoffe für Sportler

Wichtige Vitamine sind zum Beispiel Vitamin B1, B6, B12, D und E. Essentielle Mineralstoffe sind Kalzium, Kalium, Magnesium und Eisen.

Vitamin B1

Funktion im Körper: Energiestoffwechsel, Nervenleitung, Eiweißsynthese, schnellere Wundheilung und bessere Ausdauer

Enthalten in: Schwein, Kartoffeln, Sonnenblumenkerne, grüne Erbsen und Weizenkeime

Menge pro Tag: 1,5 bis 1,8mg pro Tag

Vitamin B6

Funktion im Körper: Co-Enzym im Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel, Blutbildung und gesteigerte Ausdauer

Enthalten in: Leber vom Kalb, Banane, Linsen, Hefe, Spinat und Forelle

Menge pro Tag: 1,9mg

Vitamin B12

Funktion im Körper: Gesteigerte Ausdauer und besser Wundheilung, Co-Enzym bei der DNA-Synthese und Blutbildung

Enthalten in: Kalbsleber, Miesmuscheln, Lachs, Rindfleisch, Eier, Milchprodukte

Menge pro Tag: 100 bis 500mg

Vitamin D

Funktion im Körper: Gut für Zähne und Knochen, Knochenstoffwechsel, Stärkung des Immunsystem und bessere Kalziumresorption

Enthalten in: Fleisch, Fisch, Pilze, Nüsse und Leber

Menge pro Tag: 5-10 ug

Vitamin E

Funktion im Körper: Schutz der Zellen, Stärkung der Muskel und bessere Regeneration

Enthalten in: Öle (pflanzliche Öle), Nüsse, Keime, Samen, Lachs und Avocados

Menge pro Tag: 15 bis 20mg

Kalium

Funktion im Körper: Muskelkontraktion, Salz- und Wasserhaushalt Regulation und bessere Ausdauer

Enthalten in: Obst, Gemüse, Kaffee, Fleisch, Kartoffeln und Haferflocken

Menge pro Tag: 3000mg

Kalzium

Funktion im Körper: Knochenbau, Energiestoffwechsel, Muskelkontraktion und stärke Muskelarbeit

Enthalten in: Milchprodukte, Sojabohnen, Grünkohl, Sardinen, Fenchel, Brokkoli, Lauch und Orangen

Menge pro Tag: 1200mg

Magnesium

Funktion im Körper: Knochenbau, Energiestoffwechsel, Muskelkontraktion und stärke Muskelarbeit

Enthalten in: Reis, Weizenkleie, Sonnenblumenkerne, Schokolade, Linsen, Nüsse und Spinat

Menge pro Tag: 400 bis 600mg

Eisen

Funktion im Körper: Bessere Ausdauer, höhere Muskelbelastbarkeit, Sauerstofftransport und Energiestoffwechsel

Enthalten in: Leber, Hirse, Roggen, Nüsse, Fisch, Fleisch und Hülsenfrüchte

Menge pro Tag: Frauen 25mg und Männer 20mg

Wer zusätzlich Vitamine und Mineralstoffe zuführen möchte, der kann das zum Beispiel auch mit natürlichen Supplementen machen – ich kann euch die Produkte von Feinstoff empfehlen. Du möchtest mehr Muskel aufbauen? Dann schau dir die Top 5 Lebensmittel für den Muskelaufbau an!

Ernährung